Quickie im Zug

Click to this video!

Es ist schon ein paar Jahre her da hatte ich ein geiles Erlebnis mit einem jungen Burschen in einer Regionalbahn.

zug

Es war an einem heißen Sommertag, ich war den ganzen Tag schon so aufgekratzt und geil, was bestimmt auch daran lag das ich unter meinem sexy kurzen Sommerkleid nichts drunter hatte. Zu dieser Zeit bin ich immer mit der Bahn zur Arbeit nach Darmstadt gefahren.

Ich empfand es trotz der überfüllten Abteile in den Pendlerzügen immer als recht angenehm noch etwas zu lesen und die Arbeit während der Fahrt schon ein wenig hinter mir zu lassen. An diesem Tag setzen sich eine Gruppe von, wie ich aus ihrer Unterhaltung entnehmen konnte, Auszubildenden auf die Plätze um mich herum. Mir direkt gegen über setzte sich ein Burschen von etwa 19 Jahren und musterte mich von Oben bis Unten.

Meine Beine schienen ihm wohl sehr zu gefallen denn immer wieder starrte er sie an. Nun muss ich zugeben dass ich in diesem Abteil schon etwas aufgefallen bin. Eher sexy als seriös gekleidet und soweit ich das sah auch eine unter wenigen Frauen. Ich nahm es als Kompliment das sich ein so junger und wirklich gutaussehender Bursche für mich interessierte.

Als der Zug losfuhr wühlte mein gegen über in seiner Tasche, was ein wenig zu lange dauerte. Und die Art und Weise wie er das tat ließ eigentlich nur einen Schluss zu. Er versuchte mir unter den Rock zu sehen. Zunächst war ich etwas sauer aber dann dachte ich mir, dieser kleine geile Bock und lächelte ihn nur kurz an um dann den Blick wieder in mein Buch zu senken.

Das Abteil leerte sich immer mehr von Station zu Station, schließlich waren wir fast alleine in unserem Abteil. Er legte sich quer auf die Sitzbank mir gegen über und steckte sich seine Kopfhörer in die Ohren. Ich dachte mir nun wäre es an der Zeit ihm den Einblick zu gewähren den er vorhin vergeblich versucht hatte zu erhaschen. Ich schlug langsam die Beine übereinander und er konnte genau meine gepiercte und schon leicht feuchte Muschie sehen.

Die Beule die sich sofort in seiner Jeans abzeichnete zeigte mir wie sehr ihm gefallen hat was er da gerade gesehen hatte. Ich stand auf strich mit meiner Hand über die Beule und zwinkerte ihm zu. Wir verschwanden schnell in der Toilette. Es war eine Behinderten gerechte Kabine wir hatten also reichlich Platz. Er stand noch sichtlich nervös und unsicher vor mir als ich in die Knie ging und seine Hose öffnete.

Ich zog seine Jeans und die Shorts herunter und mir sprang ein beachtlicher Jungschwanz entgegen. Ich schätze ihn auf etwa 19 x 5 cm. Ich griff ihn mir und wichste ihn sachte, ich schaute zu ihm auf und lobte ihn. Wow hast du einen geilen Schwanz der ist ja so groß, darf ich dir einen Blasen und du fickst mich dann ordentlich durch bitte? Das gefiel ihm sehr er grinste über sein ganzes Gesicht und sagte, ja komm schluck ihn. Ich zog seine Vorhaut zurück und spuckte auf seine Eichel, dann leckte ich mit meiner Zunge über seine glänzende Eichel um dann seinen Schwanz komplett zu schlucken.

Er stöhnte laut auf, als ich ihn ganz im Mund hatte spielte ich mit meiner Zunge dem Ansatz seines Schwanzes und dabei knetete ich seine Eier. Er schmeckte sehr gut, nach einer Weile stand ich auf und küsste ihn wobei ich seinen Schwanz fest umschlossen hielt und ihn wichste. Er griff mir zwischen die Beine und spielte mit seinem Mittelfinger an meiner Muschie. Ah deine gepiercte Fotze ist so geil, stöhnte er. Ich erwiderte darauf wenn dir die gefällt findest du das bestimmt auch geil. Nach dem ich das sagte legte ich den kleinen Gürtel meines Kleides ab und öffnete den Verschluss im Nacken.

Da fiel das Kleid zu Boden und ich stand nur noch in meinen Wedges vor ihm. Hey deine Titte ist ja auch gepierct stellte er erfreut fest und fing gleich an an ihr zu saugen. Als meine Nippel steil abstanden und meine Muschie tropfnass war drehte ich ihm den Rücken zu und beugte mich über die Spüle. Er ging hinter mir in Position und schob mir seinen Schwanz in meine Muschie.

Das Ruckeln des Zuges machte ihm etwas schwer aber als er in mir war fickte er mich gekonnt mit tiefen Stößen. Ich feuerte ihn an, ja das machst du gut du geile Hengst komm fick meine geile Milffotze. Mein Lob schien ihn zu beflügeln den plötzlich spürte ich wie sich einer seiner Finger den Weg in meinen Arsch suchte. Er stöhnte ich will dich in den Arsch ficken du geiles Stück. Ich griff ohne lange zu zögern nach hinten und führte seinen Schwanz an meines Rosette. Ich schaute ihn an und sagte.

Mit einem kräftigen Stoß kommst du am einfachsten rein. Da spielte der Zug plötzlich für ihn es ruckelte und er fiel nach vorn und schon war er in meinem Arsch. Oh bist du eng stöhnte er und dann fickte er mich genüsslich langsam durch. Ich spielte dabei an meiner Muschie und wurde immer geiler, mit einem mal überkam mich ein gewaltiger Orgasmus. Ich schrie laut auf und der Geilsaft sprudelte aus mir heraus. Er war ganz erschrocken den er hatte so etwas wohl noch nie erlebt, er glaubte das ich gepisste hatte ich lachte und klärte ihn auf.

Als er begriff wie gut er es mir besorgt hatte sah man ihm seinen Stolz sichtlich an. Nun war es an mir mich für diesen geilen Fick zu bedanken. Ich ging wieder vor ihm in die Knie und wichste seinen immer noch steifen Schwanz weiter. Mm wie geil schön deinen geilen Schwanz lutschen nachdem du meine Arschfotze gefickt hast, lobte ich ihn dann schluckte ich sein geiles Teil. Ich saugte nun gierig an seinen Schwanz und knetete ihm wieder die Eier. Er fing an laut zu stöhnen und sein Schwanz fing an zu zucken.

Da schmeckte ich auch schon seinen Saft. Schönes dickflüssiges Sperma. Ich ließ ihn aus meinem Mund und er wichste sich seinen Schwanz auf meine Titten leer. Ich lächelte ihn an und verrieb mir seine geile Sahne auf den Titten. Dann zogen wir uns wieder an denn wir mussten beide aussteigen. Wir haben uns noch ein paarmal auf der Toilette vergnügt bis er schließlich seine Ausbildung beendete und weggezogen ist.

(8.610 mal wurde bereits zu dieser Sexgeschichte abgespritzt)
Alle Personen und Handlungen dieser Erotikgeschichte sind Fiktion und frei erfunden.
Alle Akteure und Modelle sind volljährig.
2 Kommentare zu dieser Geschichte

Kommentar zu dieser Sexgeschichte schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Online porn video at mobile phone


geile bettgeschichtenbauernhof sex tubeteen sexgeschichtendomina mit tiefen ausschnittwww.erotische geschichtenerstes mal pornhermione pornoteufelchen geschichtenthailand nuttefkk erlebnisseerotikstories kostenloserstes mal berichteclaudia strapon fickgescichtengeile fotzen sehenmutter sohn beim sexheisse geschichten.comficken am stranderste mal anal sexdeutsche inzest familieehefrau fremdfickensexgeschichten transporno geschichtensex in der kirche pornovater mit drei toechtern sex geschichtemwww kostenlose erotikgeile frauen lesbenerotische geschichten saunateen pettingerotische sex geschichten inzestlesben erfahrungensie lässt sich fickenmit der schwester geschlafenschule fickenteens beim gruppensexsexgeschichten gaysselbstbefriedigungs geschichtenliterotica gruppensexblas stellungenhammer geile pornosgeile versaute fickgeschichtenmeine geile fotzebondage geschichten deutschsexgeschichtenthai mädchen fickenheiße mama pornosex am badeseeerotik fkkharte pornogeschichtensex im auto geschichtenteufelchen erotische geschichtenprivate sex geschichteerotische dreier geschichtenbeste muschisexgeschichten reife frauendoktorspiele sexgeile sexberichtekollegin vögelnsauna geschichtenfingert an moese und fotze von tante uschi.dekostenlos gruppensexlehrer fickt lehrerinpissen sexfick muttiperverse sex geschichtegute masturbationteeni muschigeiler oma fickmutter hart geficktsex geschichten hörbuchsexsklve auf parkplatzvögeln geschichtenlouise schule sex porn geschichtegegen willen gefickt